Porree-Wintersuppe

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Suppe
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Packung Blätterteig (270g)
  • 8 Scheiben Schinkenspeck
  • 1 Eigelb
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Stangen Porree
  • 5 Winterbratwürste
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 3 EL Mehl
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 2 EL Gemüsebrühe (instant)
  • 100 ml Schlagsahne
  • 150 g Kräuterfrischkäse

Anleitungen
 

  • Blätterteig ungefähr 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen
  • Ofen auf 200°C Umluft vorheizen
  • Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen
  • Schinkenscheiben längs dritteln
  • Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen
  • Blätterteig samt Backpapier entrollen und in 24 Streifen schneiden
  • Auf jeden Teigstreifen einen Schinkenstreifen legen und in sich zu einer Spirale aufdrehen
  • Auf die Backbleche verteilen und mit Eigelb bestreichen
  • Im heißen Ofen ca 10 Minuten backen
  • Anschließend abkühlen lassen
  • Zwiebel schälen und fein würfeln
  • Porree putzen, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden
  • Bratwurst aufschneiden und aus dem Hackfleisch mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen
  • Öl in einem großen Topf erhitzen, Bällchen darin rundherum anbraten und herausnehmen
  • Porree und Zwiebeln im Bratenfett ca. 5 Minuten glasig dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Mehl darüberstäuben und hell anschwitzen
  • Mit Wein und 2 Liter Wasser ablöschen und aufkochen lassen
  • Brühe, Sahne und Frischkäse einrühren und zugedeckt ungefähr 15 Minuten köcheln lassen
  • 5 Minuten vor Ende der Garzeit Bratbällchen in der Suppe erhitzen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken

Notizen

leicht

Bischofs Fleischwaren GmbH

Brabanter Straße 57, 52525 Waldfeucht