Schweinefilet im Baconmantel

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

  • 1,5 kg Schweinefilet
  • Pfeffer
  • 32 Salbeiblätter
  • 16 Scheiben Bacon

Sauce

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 600 ml Fleischbrühe
  • 2 EL Ketchup
  • 300 g Creme fraiche

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Schweinefilet abbrausen, trocken tupfen und in 16 Scheiben schneiden
  • Die spitzen Endstücke klein würfeln
  • Filetscheiben pfeffern (Achtung: nicht salzen, da der Bacon salzig ist!)
  • Je 2 Salbeiblättchen darauf legen und mit einer Scheibe Speck umwickeln (eventuell mit Holzstäbchen fest stecken)
  • Die fertigen Scheiben in eine große Auflaufform legen und über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen

Sauce

  • Zwiebeln abziehen und fein würfeln
  • Fleischreste in heißem Öl anbraten
  • Zwiebeln und Tomatenmark zufügen und mitdünsten
  • Mit Brühe ablöschen und Ketchup zugeben
  • Sauce um die Hälfte einköcheln lassen und nach dem Abkühlen über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen

Zubereitung

  • Am nächsten Tag den Backofen auf 200 Grad vorheizen
  • Fleisch auf ein Backblech legen und im heißen Ofen etwa 12-14 Minuten garen
  • Sauce erhitzen, durchsieben, salzen und pfeffern
  • Sobald das Fleisch gar ist, etwas vom Bratenfond unter die Sauce rühren
  • Crème fraîche unterziehen und die Sauce nochmals abschmecken
  • Als Beilage empfehle ich Pasta

Notizen

mittel

Bischofs Fleischwaren GmbH

Brabanter Straße 57, 52525 Waldfeucht