Tafelspitz mit Remoulade

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Remoulade

  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 rohes Eigelb
  • 125 ml Speiseöl
  • 2 EL Essig oder Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Kapern
  • 1 mittelgroße Gewürzgurke
  • 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch oder Dill)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Tafelspitz

  • 1 kg Rinderbraten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 2 große Zwiebeln
  • 150 g Möhren
  • 150 g Kohlrabi
  • 150 g Knollensellerie
  • 1 Porreestange
  • Salz

Anleitungen
 

Remoulade

  • Eier pellen und das Eigelb durch ein Sieb streichen
  • Mit flüssigem Eigelb und etwas Salz verrühren
  • Mit einem Schneebesen die Hälfte vom Öl tropfenweise einrühren
  • Essig und Senf hinzugeben und erst jetzt die andere Hälfte vom Öl langsam einrühren
  • Kapern und Gurke fein hacken/würfeln und mit Kräutern zur Remoulade geben
  • Mit Pfeffer und Zucker abschmecken

Tafelspitz

  • Fleisch unter fließendem kaltem Wasser abspülen
  • Mit Lorbeerblatt, Pfefferkörnern in gesalzenes Wasser (1 Liter) geben und zugedeckt zum Kochen bringen
  • 1 Stunde ziehen lassen (nicht kochen, das Wasser soll sich nur leicht bewegen)
  • Zwiebeln abziehen und würfeln
  • Möhren, Kohlrabi und Sellerie putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden
  • Porree waschen und in 2 cm dicke Ringe schneiden
  • Das Gemüse nach 90 Minuten Garzeit zu dem Fleisch geben und 30 Minuten mitgaren lassen
  • Das Fleisch vor dem Anschneiden etwa 10 Minuten ruhen lassen, so setzt sich der Fleischsaft

Notizen

mittel

Bischofs Fleischwaren GmbH

Brabanter Straße 57, 52525 Waldfeucht